Lange habe ich keine #Lieblinks mehr veröffentlicht – da hat sich was angesammelt. Viele schöne Links gebe ich Euch heute mit in die neue Woche.

Ein witziger Beitrag von Anne vom Blog „Einer schreit immer“. Es gibt in der Tat Parallelen zwichen Müttern und Stewardessen

Andrea von „daswaerdochwas“ erzählt, warum sie ihre Kinder zu „den Alten“ mitschleppt. Sehr lesenswert und es gibt auch noch einen Teil 2 und 3 😉

Wenn Liz etwas veröffentlicht, muss das immer auf meine Liste der Lieblinks. Es gibt, glaube ich, keinen Text von ihr, den ich nicht mag… Dieses Mal geht es um Elternsex – ein sehr ehrlicher und sehr lustiger Beitrag. Was mich betrifft, ich bin froh, dass es nicht nur uns so geht…

Und da ich nun schon so lange keine Lieblinks mehr veröffentlicht habe, hat Liz schon den nächsten tollen Beitrag fabriziert. Es geht um die nervige Frage nach einem zweiten Kind und warum Gedankenwelt und Lebenswirklichkeit manchmal nicht zueinander finden:

Laura von „Heute ist Musik“ hat Fridas (2KindChaos) Idee #myrealkichen adaptiert und daraus #myrealeducation gemacht. Gute Idee wie ich finde, denn wer erzieht seine Kinder schon immer total nach Plan und eigener Wunschvorstellung?

Sehr berührt hat mich ein Erfahungsbericht von Jana vom Hebammenblog. Sie berichtet von einer schwangeren 16-jährigen, die ihr Baby zwischen Kinderzimmer und Berufsschule bekam – und zurückließ

Carola von „Frische Brise“ erzählt uns von der Geburt ihres Sohnes zu deren Zeitpunkt ihr Ehe eigentlich schon vorüber war. Eine traurige Geschichte die zum Glück doch noch ein Happy End hatte.

Herbert Renz-Polster über Kinder und Sonne und warum beides zusammengehört. Wie immer geht es auch hier um das richtige Maß.

Eva von „Mamas Tagebuch“ hat eine Teenietochter und muss erkennen, dass das Thema Erziehung in diesem Alter anders funktioniert. Es kommt vor allem darauf an, was vorher stattgefunden hat

Frau Haessy über ihre Ambitionen zu einem gesünderen Leben – sehr unterhaltsam geschrieben, ich wünsche viel Erfolg 🙂

„Inka verliebt“ über eine kluge Frau: Adele und ihre Antwort auf die Aussage alle Mütter müssten ihre Kinder stillen. Recht hat sie!

Wir kennen immer mehr Familien, die drei Kinder haben. Auch Claudia von „Was für mich“ hat das Gefühl, drei ist das neue zwei. Ihrer Freundin, die sich evtl. ein drittes Kind wünscht, hat sie einige Fragen beantwortet

Auf „Tollabea“ habe ich einen super Tipp für Hausaufgaben-Faule gefunden. Mein Sohn macht bisher zum Glück gerne Hausaufgaben, doch für den Fall, dass es anders wird, merke ich mir diese Strategie auf jeden Fall!

Yvette vom Blog „Engel und Banditen“ stellt ein Konzept aus den USA vor: „Locks of Love“, wobei man Haare spendet für krebskranke Kinder. Ihre Tochter hat ihr Rapunzel-Haar gespendet und nebenbei erfährt man noch etwas über die Kinderfreundlichkeit in den USA: Der Kinder-Friseur ist ja wohl der Hammer, oder?

Advertisements

2 Gedanken zu “#Lieblinks der Woche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s